Kann ich als Ausländer in der Schweiz alleine eine Firma gründen?

Um in der Schweiz eine Firma gründen zu können, spielt die Nationalität der Gründer grundsätzlich keine Rolle. Entscheidend ist in der Regel wo Sie wohnhaft sind.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf ausländische Personen achten müssen, wenn Sie in der Schweiz ein Unternehmen (Aktiengesellschaft, GmbH, Einzelfirma) gründen möchten. Im Anschluss an den Artikel finden Sie eine Übersicht mit dem wichtigsten Punkten.

Kann ich als Ausländer in der Schweiz alleine eine Firma gründen?

In der Schweiz können verschiedenste Rechtsformen alleine gegründet werden. Die häufigsten Rechtsformen, die als «Ein Personen Unternehmen» gegründet werden, sind in der Schweiz die Einzelfirma (EF), die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und die Aktiengesellschaft (AG). Die Kollektivgesellschaft (KlG), eine weitere sehr beliebte Rechtsform in der Schweiz, braucht per Definition mindestens zwei Gesellschafter, um existieren zu können.

Bei all diesen Rechtsformen spielt die Nationalität des Gründers keine Rolle. Wichtig ist aber bei den meisten Rechtsformen, dass das Unternehmen Personen beschäftigt, die in der Schweiz wohnhaft sind. Nachfolgend zeigen wir für jede Gesellschaftsform auf, welche Dinge erfüllt werdne müssen, damit ein Ausländer mit Wohnsitz im Ausland ein Unternehmen in der Schweiz gründen kann.

Aktiengesellschaft (AG)

Damit die Aktiengesellschaft gegründet werden kann, muss der Verwaltungsrat in der Schweiz zeichnungsberechtigt und somit handlungsberechtigt sein. Dies bedeutet, dass mindestens ein Mitglied des Verwaltungsrates mit Einzelzeichnungsberechtigung seinen Wohnsitz in der Schweiz haben muss. Wenn die Verwaltungsratsmitglieder eine Kollektivunterschrift zu zweien haben, müssen hingegen zwei der Verwaltungsratsmitglieder den Wohnsitz in der Schweiz haben. Wo die allfällig weiteren Mitglieder des Verwaltungsrates, sowie auch die Aktionäre ihren Wohnsitz haben, spielt hingegen keine Rolle.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Um die GmbH zu gründen, muss die Geschäftsführung in der Schweiz zeichnungsberechtigt und somit handlungsberechtigt sein. Dies bedeutet, dass eine GmbH wenigstens einen Geschäftsführer benötigt, der Einzelzeichnungsberechtigt ist und in der Schweiz wohnt. Bei einer Kollektivunterschrift zu zweien müssen mindestens zwei der Geschäftsführer ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Die weiteren Geschäftsführer und Gesellschafter können ihren Wohnsitz jedoch auch im Ausland haben.

Einzelfirma (EF)

Bei der Einzelfirma gibt es keine schweizweit einheitliche Lösung, sondern nur kantonale Lösungen. Es gibt Kantone in welchen es keine Rolle spielt wo der Inhaber der Einzelfirma seinen Wohnsitz hat. Entsprechend kann dieser auch im Ausland wohnen. Andere Kantone hingegen möchten, dass der Inhaber wenigstens in der Nähe der Schweiz wohnt, sodass ein tägliches Pendeln vom Wohnort zum Büro plausibel ist. Wieder andere Kantone fordern, dass mindestens eine Person mit Einzelzeichnungsberechtigung bzw. zwei Personen mit Kollektivunterschrift zu zweien ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. In diesem Fall  kann der Inhaber auch im Ausland wohnen.

Sie wohnen im Ausland und planen in der Schweiz eine Einzelfirma zu gründen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir klären gerne für Sie ab, welche Anforderungen auf Ihren konkreten Fall zutreffend sind. Auch für Spezialfälle können wir durch unser grosses Netzwerk in den meisten Fällen für eine gute Lösung Hand bieten.

Achtung: Bankkonto

Für einen Ausländer ist die Eröffnung eines Bankkontos häufig schwieriger als die Gründung eines Unternehmens. Auch hierbei sind wir Ihnen sehr gerne behilflich und klären im Voraus für Sie ab, was Sie alles nachweisen müssen, damit Sie zu einem Geschäftskonto bei einer Schweizer Bank kommen.

Jede Person die eine Zeichnungsberechtigung für das Unternehmen bekommen soll, muss dies im Handelsregister eintragen lassen. Hierfür muss man vorgängig die eigene Unterschrift beglaubigen lassen. Dies ist aber nicht zwingend in die Schweiz zu machen. Sie können Ihre Unterschrift problemlos auch im Ausland beglaubigen lassen. Dabei ist es aber wichtig, dass die Unterschriftsbeglaubigung mit einer Apostille erfolgt. Dies ist eine international anerkannte Beglaubigungsform. In Länder welche die Apostille nicht kennen, muss die Unterschrift mit einer sogenannten Überbeglaubigung ausgestellt werden. 

Beispiele

Peter Graf wohnt in Berlin und möchte in der Schweiz ein Unternehmen gründen. Aufgrund seiner familiären Situation wird er am Anfang noch von Berlin aus operieren. Erst wenn das Geschäft den Markteintritt geschafft hat und erfolgreich ist, wird er zusammen mit der Familie in die Schweiz ziehen.

Aktiengesellschaft (AG)

Damit Peter eine Aktiengesellschaft in der Schweiz gründen kann, benötigt er ein Verwaltungsratsmitglied, das seinen Wohnsitz in der Schweiz hat. Zum Glück hat Peter einen Geschäftspartner der sich als Verwaltungsratsmitglied zur Verfügung stellt. Die Aktien sind aber zu 100% im Besitz und Eigentum von Peter. Peter lässt sich somit als Präsident des Verwaltungsrates mit Einzelzeichnungsberechtigung im Handelsregister eintragen. Sein Geschäftspartner wird Mitglied des Verwaltungsrates, ebenfalls mit Einzelzeichnungsberechtigung.

Das Unternehmen hat den Markteintritt erfolgreich geschafft und bewegt sich bereits nach kurzer Zeit in den schwarzen Zahlen. Peter und seine Familie entscheiden sich somit, in die Schweiz zu ziehen. Da Peter nun in der Schweiz wohnhaft ist, kann er seinen Geschäftspartner als Verwaltungsratsmitglied wieder austragen lassen.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Damit Peter eine GmbH in der Schweiz gründen kann, benötigt er einen Geschäftsführer der seinen Wohnsitz in der Schweiz hat. Zum Glück hat Peter einen Geschäftspartner, der sich als Geschäftsführer zur Verfügung stellt. Die Stammanteile sind aber zu 100% im Besitz und Eigentum von Peter. Peter lässt sich als Vorsitzender der Geschäftsführung mit Einzelzeichnungsberechtigung im Handelsregister eintragen. Sein Geschäftspartner wird Geschäftsführer, ebenfalls mit Einzelzeichnungsberechtigung.

Das Unternehmen hat den Markteintritt erfolgreich geschafft und bewegt sich bereits nach kurzer Zeit in den schwarzen Zahlen. Aufgrund dessen entscheiden sich Peter und seine Familie in die Schweiz zu ziehen. Da Peter nun in der Schweiz wohnhaft ist, kann er seinen Geschäftspartner als Geschäftsführer wieder austragen lassen.

Einzelfirma (EF)

Peter möchte im Kanton Zürich eine Einzelfirma gründen. Da es im Kanton Zürich nicht entscheidend ist, wo der Inhaber einer Einzelfirma wohnhaft ist, kann Peter die Einzelfirma auch mit Wohnsitz in Berlin problemlos beim Handelsregister anmelden. Das Unternehmen benötigt lediglich eine Domiziladresse in der Schweiz. Hierfür mietet Peter eine c/o-Adresse und lässt sich die Briefpost des Unternehmens jeweils nach Berlin weiterleiten.

Das Wichtigste in Kürze

Gründung einer Aktiengesellschaft mit ausländischen Personen

  • Nationalität der Gründer spielt keine Rolle
  • Mindestens 1 Verwaltungsrat mit Einzelunterschrift (bzw. 2 Verwaltungsräte mit je Kollektivunterschrift zu zweien) muss in der Schweiz wohnhaft sein
  • Firmendomizil (Sitz des Unternehmens) in der Schweiz notwendig

Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) mit ausländischen Personen

  • Nationalität der Gründer spielt keine Rolle
  • Mindestens 1 Geschäftsführer mit Einzelunterschrift (bzw. 2 Geschäftsführer mit je Kollektivunterschrift zu zweien) muss in der Schweiz wohnhaft sein
  • Firmendomizil (Sitz des Unternehmens) in der Schweiz notwendig

Gründung einer Einzelfirma durch eine ausländische Person

  • Nationalität des Inhabers spielt keine Rolle

  • Kantonale Unterschiede ob der Inhaber im Ausland wohnhaft sein darf (um sicher zu gehen nehmen Sie am besten direkt mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre individuelle Situation beurteilen können)
  • Firmendomizil (Sitz des Unternehmens) in der Schweiz notwendig

Wollen Sie ein Unternehmen gründen? Die Mitarbeiter von Fasoon sind bereits über 10 Jahre im Bereich Unternehmensgründungen unterwegs.

Wir beraten Sie persönlich und unterstützen Sie beim administrativen Prozess Ihrer Gründung. Erfassen Sie jetzt Ihre Gründung und profitieren Sie von unseren unschlagbaren Preisen. Oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

 

Send this to a friend