Einzelfirma

Zusammenfassung über das Nötigste

Die Rechtsform der Einzelfirma wird oft als Einstieg in die Selbständigkeit gewählt. Sie ist schnell und kostengünstig gegründet, zudem ist kein Kapital notwendig. Die Einzelfirma eignet sich für Unternehmer, die noch nicht sicher sind, ob das Geschäftsmodell funktioniert und einfach probieren möchten oder Personen, die keine Haftungsrisiken haben.

Der Inhaber der Einzelfirma muss nicht zwingend in der Schweiz wohnen. Für allfällige Schulden der Gesellschaft haftet der Inhaber persönlich mit seinem Vermögen.

An einer Einzelfirma kann immer nur eine Person beteiligt sein.

Erfahren Sie in unserem Beitrag ob die Einzelfirma als Rechtsform für Sie geeignet ist und vermeiden Sie die 7 häufigsten Fehler bei der Gründung einer Einzelfirma.

Mindestkapital keines
Gründungskosten

Handelsregisteramt: CHF 200.- bis 300.-
Fasoon: CHF 0.-

Haftung Persönliche Haftung des Inhabers
Wohnort des Inhabers Kann im Ausland wohnen (kantonal unterschiedliche Regelungen)
Name Fantasiebezeichnung + Nachname des Inhabers
Sozialversicherungen Selbständigerwerbend, d.h. AHV-Abzug über Gewinn der Gesellschaft
Buchführung Doppelte Buchhaltung ab CHF 500’000.- Umsatz im Jahr

 

Send this to a friend